arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich

Aktuelles

Meine nächsten Termine

Sitzungskalender des Deutschen Bundestages

Aktuelle Themen

07.11.2018

Kaiser informiert SPD stärkt Sozialstaat für jedes Alter und jede Lebenssituation

Elisabeth Kaiser ist sehr zufrieden mit dem Vorangehen der SPD- Vorhaben zur Stärkung des Sozialstaats.

Hierzu äußern sich Katja Mast, stellvertretende Fraktionsvorsitzende; Kerstin Tack, arbeitsmarkt- und sozialpolitische Sprecherin, wie folgt:
Mit dem Rentenpakt und dem Teilhabechancengesetz verabschieden wir im Deutschen Bundestag zwei sozialdemokratische Kernanliegen. Wir garantieren Renten auf einem festen Niveau und halten die Beiträge stabil – das sind große Erfolge. Den Sozialen Arbeitsmarkt gibt es nur, weil die SPD in die Regierung eingetreten ist. Er lässt den drängenden Wunsch vieler Menschen auf würdevolle Arbeit Realität werden. Dass nun auch Tariflohn gefördert werden kann und nicht nur Beschäftigte mit Mindestlohn, ist unser Verhandlungserfolg.

06.11.2018

Kaiser vor Ort Bürgersprechstunden in Gera (13. November), Altenburg (14. November), Weida (15. November), Zeulenroda (15.November) und Berga (16. November)

In den nächsten Tagen ist die SPD-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser in Ostthüringen unterwegs, um mit Bürgerinnen und Bürgern ihrer Heimatregion ins Gespräch zu kommen.

18.10.2018

Kaiser informiert So geht gute Kita

Elisabeth Kaiser ist erfreut über das Gute-Kita-Gesetz.
Dazu äußert sich Sönke Rix, familienpolitischer Sprecher:

Der Deutsche Bundestag hat heute das Gute-Kita-Gesetz beraten. Die SPD-Bundestagsfraktion wird damit für mehr Qualität und weniger Gebühren in Kitas sorgen. Mit insgesamt 5,5 Milliarden Euro unterstützen wir Kitakinder und ihre Eltern genau da, wo der Schuh am meisten drückt.

Abonniere den RSS-Feed zu aktuellen Themen: elisabeth-kaiser.spd.de/aktuelles/feed.rss

12.10.2018

Kaiser informiert Buchmesse: lebendiger Begegnungsort rund um das Kulturgut Buch

Elisabeth Kaiser besucht heute die Frankfurter Buchmesse und wird sich in einem Gespräch mit der Geschichte und der Bedeutung des Wahlrechts beschäftigen.

Zur Buchmesse äußert sich Martin Rabanus, kultur- und medienpolitischer Sprecher:

Die 70. Frankfurter Buchmesse ist eine gute Gelegenheit,dass wir als Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten uns zur lebendigen Literaturszene und zur vielfältigen Verlagslandschaft in Deutschland bekennen. Es gilt, diese zu erhalten und das Kulturgut Buch nachhaltig zu stärken. Die Buchpreisbindung spielt dabei eine entscheidende Rolle und ist für uns nicht verhandelbar.

11.10.2018

Kaiser informiert Familien werden entlastet

Elisabeth Kaiser zeigt sich erfreut über das heute in den Bundestag eingebrachte Familienentlastungsgesetz.

Lothar Binding, finanzpolitischer Sprecher; Wiebke Esdar, zuständige Berichterstatterin; Michael Schrodi, zuständiger Berichterstatter:

Das Kindergeld wird zum 1. Juli 2019 um zehn Euro pro Kind und Monat erhöht. Der Kinderfreibetrag und Grundfreibetrag werden angehoben. Die Auswirkungen der „kalten Progression“ werden zurückgegeben.

11.10.2018

Kaiser informiert Der Bund als verlässlicher Partner der Kommunen

Elisabeth Kaiser, Mitglied im Ausschuss für Bau, Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen, informiert gemeinsam mit Bernhard Daldrup, dem kommunalpolitischen Sprecher der SPD- Fraktion:

Das Bundeskabinett hat heute den Entwurf eines Gesetzes zur fortgesetzten Beteiligung des Bundes an den Integrationskosten der Länder und Kommunen und zur Regelung der Folgen der Abfinanzierung des Fonds „Deutsche Einheit“ beschlossen.

28.09.2018

Video-Podcast Hospitantin Sophie und Praktikant Tim

Derzeit erhält Elisabeth Kaiser Unterstützung durch Sophie und Tim. Was die Hospitantin und der Praktikant im Berliner Abgeordnetenbüro erlebt haben, berichten sie im Podcast#10.

27.09.2018

Rede im Bundestag 28 Jahre Deutsche Einheit

Sehr geehrter Herr Präsident,
sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

vor einem Jahr bin ich als 30-jährige Ostthüringerin für die SPD Fraktion in den Bundestag gewählt worden und kann heute erstmals zu einem Ostdeutschen Thema reden, was mich freut. Die Menschen aus meinem Wahlkreis in Gera, Greiz und dem Altenburger Land werden sicher aufmerksam zuhören, was ich dazu zu sagen habe.

27.09.2018

Kaiser informiert Jahresbericht zum Stand der Deutschen Einheit

Der Deutsche Bundestag debattiert heute den Jahresbericht zum Stand der Deutschen Einheit. Darin stellt die Bundesregierung einmal jährlich dar, wie die Angleichung zwischen den neuen und alten Bundesländern bei den sozialen, ökonomischen, politischen und kulturellen Lebensbedingungen vorankommt.

26.09.2018

Kaiser informiert Chancengleichheit für Menschen in strukturschwachen Regionen

Gemeinsam mit Bernhard Daldrup, Sprecher der AG Bau, Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen, informiert Elisabeth Kaiser, zuständige Berichterstatterin:

Die im Koalitionsvertrag vereinbarte Kommission für Gleichwertige Lebensverhältnisse nimmt heue offiziell ihre Arbeit auf. Die Kommission besteht aus Vertretern der Bundesregierung, der Bundesländer und der Kommunalen Spitzenverbände.