arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich
11.01.2018

Kaiser vor Ort Beeindruckendes Engagement im Quellenhof Garbisdorf

Am 10. Januar folgte ich einer Einladung auf den Quellenhof nach Garbisdorf im Altenburger Land. Empfangen wurde ich von Klaus Börngen (Bürgermeister der Gemeinde Göpfersdorf), Ralf Quellmalz (Vereinsvorsitzender des Heimatverein Göpfersdorf e.V.), Günther Lichtenstein (Interessengemeinschaft Quellenhof, Holzbildhauer-Plainair und Galerie Pferdestall) und Sabine Müller (Interessengemeinschaft Druckwerkstatt).

Bei einem Kaffee in der Bohlenstube des Quellenhofes berichteten die Engagierten von ihrer wertvollen Arbeit für die Gemeinde Göpfersdorf und den Quellenhof Garbisdorf. In den letzten Jahren konnten Sie die Einrichtung als Kleinod für Kultur und zahlreiche Veranstaltungen entwickeln. So findet beispielsweise jedes Jahr ein Oldtimertreffen statt, welches weit über die Region hinaus bekannt ist. Mit einer Baum- und Strauchpflanzaktion konnte die Gemeinde bereits mit über 1.000 Pflanzen bereichert werden.

Nach einer umfangreichen Besichtigung aller Gebäude und beeindruckt vom Tatendrang und der Nachhaltigkeit der Projekte verließ ich den Quellenhof. Bei Interesse liegt ab sofort auch im Altenburger SPD-Bürgerbüro Informationsmaterial zum Quellenhof aus.