arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich

Presse

100 Jahre Frauenwahlrecht
18.01.2019

Kaiser fordert fairen Frauen-Anteil an der Macht

Am heutigen Samstag jährt sich die Einführung des Frauenwahlrechts zum 100. Mal. Die Ostthüringer Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser sieht die Notwendigkeit, sich auch weiterhin für gleiche Rechte der Frauen einzusetzen.

Mitte-Deutschland-Verbindung
17.01.2019

Einsatz für zügige Elektrifizierung der Mitte-Deutschland-Verbindung

Heute traf sich die Parlamentsgruppe Mitte-Deutschland-Verbindung (PG MDV) mit Vertretern der Deutschen Bahn AG und der DB Netz AG zu einem Gespräch, um sich zum Stand der Elektrifizierung der MDV auszutauschen. Die DB Netz AG stellte den Zeitplan und die notwendigen nächsten Schritte vor, damit das Ziel der endgültigen Elektrifizierung 2028 eingehalten werden kann.

Kaiser vor Ort
14.01.2019

Initiative von Elisabeth Kaiser: THW-Ausbildungsstandort soll nach Ostthüringen kommen

"Das Technische Hilfswerk ist auf der Suche nach einem dritten Ausbildungsstandort, und die Stadt Gera ist seit Oktober im Rennen", sagt Elisabeth Kaiser. Auf Initiative der SPD-Bundestagsabgeordneten fand bereits Ende Oktober 2018 eine Besichtigung eines möglichen Standortes in Gera statt.

Abonniere den RSS-Feed zu aktuellen Themen: elisabeth-kaiser.spd.de/presse/feed.rss

Kaiser vor Ort
10.01.2019

Sprechstunden mit vielen Erkenntnissen

Elisabeth Kaiser freut sich über zahlreiche Teilnahme an ihrer 30. Bürgersprechstunde

Seit Oktober 2017 ist Elisabeth Kaiser Mitglied des Deutschen Bundestages. Im November 2017 startete sie mit ihrer ersten Bürgersprechstunde im Altenburger SPD-Büro. Seitdem gibt die junge Abgeordnete regelmäßig Bürgerinnen und Bürgern in Ostthüringen die Möglichkeit, ihre Themen im direktem Dialog an Kaiser heranzutragen. In Gera finden diese Bürgersprechstunden seit April 2018 in „Kaisers Demokratieladen“ in der Heinrichstraße statt. Dort, den Büros in Greiz und Altenburg, auf Marktplätzen und bei Gastronomen im Wahlkreis bietet Elisabeth Kaiser ihre Sprechstunden an. „Anfangs waren die Menschen verwundert, als ich mit meinem Stand auf den Wochenmärkten in Berga, Meuselwitz, Altenburg, Zeulenroda, Gera, Greiz und Weida stand. Die erste Frage war immer, ob schon wieder Wahlkampf sei. Ich habe gespürt, dass es Anerkennung findet, wenn ich den Menschen auch zwischen den Wahlen regelmäßig zuhöre“, so Elisabeth Kaiser.

Wir haben viel erreicht
17.12.2018

Mehr soziale Sicherheit für Beschäftigte, Arbeitslose und RentnerInnen

„Das neue Jahr fängt gut an: Zum 1. Januar 2019 treten gleich vier Gesetze aus dem Bereich Arbeit und Soziales in Kraft, die den Sozialstaat stärker machen und spürbare Verbesserungen für Beschäftigte, Arbeitslose und Rentner*innen bringen,“ freut sich Elisabeth Kaiser.

Kaiser vor Ort
28.11.2018

Die nächsten Bürgersprechstunden am 4. Dezember 2018 in Gera, am 22. Januar 2019 in Altenburg und am 25. Januar in Greiz

Am 4. Dezember 2018 von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr im Demokratieladen, Heinrichstraße 84 in Gera, am 22. Januar 2019 von 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr im SPD-Bürgerbüro Altenburg in der Moritzstraße 5 und am 25. Januar 2019 von 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr im SPD-Bürgerbüro Greiz in der Burgstraße 8 bietet die SPD-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser ihre nächste Bürgersprechstunden an, um mit Bürgerinnen und Bürgern ihrer Heimatregion ins Gespräch zu kommen.

28.11.2018

Fraktionsübergreifender Einsatz für zügige Elektrifizierung der Mitte-Deutschland-Verbindung

Gemeinsam treiben Abgeordnete der Bundestagsfraktionen CDU/CSU, SPD, FDP, DIE LINKE und Bündnis 90/DIE GRÜNEN die Elektrifizierung der Mitte-Deutschland-Verbindung (MDV) voran.

Die Bundestagsabgeordneten Volkmar Vogel, Elisabeth Kaiser, Frank Müller-Rosentritt, Stephan Kühn und Ralph Lenkert hatten letzte Woche zu einem überfraktionellen Treffen eingeladen, um gemeinsam das im Bundesverkehrswegeplan 2030 priorisierte Projekt schneller umzusetzen.

Pressemitteilung
27.11.2018

Qualifizierungschancengesetz: mehr Weiterbildung, verbesserter Schutz und mehr Mitbestimmung

Die Digitalisierung verändert die Spielregeln unserer Arbeitswelt: Um den Anschluss zu behalten, wird es künftig immer wichtiger, vorhandenes Wissen zu sichern und Neues dazuzulernen.
Dabei unterstützen wir die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer:
Mit dem Qualifizierungschancengesetz, das Ende der Woche im Bundestag beschlossen werden soll, wollen wir einen umfassenden Zugang zu Weiterbildungsförderung schaffen und so qualifizierte Arbeitsplätze sichern. Darauf haben wir uns gestern mit dem Koalitionspartner geeinigt.

Kaiser unterwegs
16.11.2018

Bürgergespräche im Wahlkreis – Kaiser zieht Bilanz

SPD-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser nutzte die Woche, um bei Terminen und Bürgersprechstunden im Wahlkreis mit den Menschen in Ostthüringen ins Gespräch zu kommen. Die Themen der Bürgerinnen und Bürger nimmt sie wieder für ihre Arbeit im Deutschen Bundestag mit nach Berlin.

Bundesweiter Vorlesetag
16.11.2018

Kaiser: Lesen bildet und verbindet

Am bundesweiten Vorlesetag las SPD-Bundestagsabgeordnete in der Erich-Kästner Grundschule in Gera-Lusan

Elisabeth Kaiser, SPD-Bundestagsabgeordnete aus Gera, las am Morgen des gestrigen bundesweiten Vorlesetages in der Erich-Kästner-Grundschule in Gera-Lusan den Drittklässlern „Mats und die Wundersteine“ vor.