arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich

Presse

Kaiser vor Ort
28.11.2018

Die nächsten Bürgersprechstunden am 4. Dezember 2018 in Gera, am 22. Januar 2019 in Altenburg und am 25. Januar in Greiz

Am 4. Dezember 2018 von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr im Demokratieladen, Heinrichstraße 84 in Gera, am 22. Januar 2019 von 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr im SPD-Bürgerbüro Altenburg in der Moritzstraße 5 und am 25. Januar 2019 von 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr im SPD-Bürgerbüro Greiz in der Burgstraße 8 bietet die SPD-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser ihre nächste Bürgersprechstunden an, um mit Bürgerinnen und Bürgern ihrer Heimatregion ins Gespräch zu kommen.

28.11.2018

Fraktionsübergreifender Einsatz für zügige Elektrifizierung der Mitte-Deutschland-Verbindung

Gemeinsam treiben Abgeordnete der Bundestagsfraktionen CDU/CSU, SPD, FDP, DIE LINKE und Bündnis 90/DIE GRÜNEN die Elektrifizierung der Mitte-Deutschland-Verbindung (MDV) voran.

Die Bundestagsabgeordneten Volkmar Vogel, Elisabeth Kaiser, Frank Müller-Rosentritt, Stephan Kühn und Ralph Lenkert hatten letzte Woche zu einem überfraktionellen Treffen eingeladen, um gemeinsam das im Bundesverkehrswegeplan 2030 priorisierte Projekt schneller umzusetzen.

Kaiser unterwegs
16.11.2018

Bürgergespräche im Wahlkreis – Kaiser zieht Bilanz

SPD-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser nutzte die Woche, um bei Terminen und Bürgersprechstunden im Wahlkreis mit den Menschen in Ostthüringen ins Gespräch zu kommen. Die Themen der Bürgerinnen und Bürger nimmt sie wieder für ihre Arbeit im Deutschen Bundestag mit nach Berlin.

Abonniere den RSS-Feed zu aktuellen Themen: elisabeth-kaiser.spd.de/presse/feed.rss

Bundesweiter Vorlesetag
16.11.2018

Kaiser: Lesen bildet und verbindet

Am bundesweiten Vorlesetag las SPD-Bundestagsabgeordnete in der Erich-Kästner Grundschule in Gera-Lusan

Elisabeth Kaiser, SPD-Bundestagsabgeordnete aus Gera, las am Morgen des gestrigen bundesweiten Vorlesetages in der Erich-Kästner-Grundschule in Gera-Lusan den Drittklässlern „Mats und die Wundersteine“ vor.

Neue Perspektiven für Arbeitslose
16.11.2018

Kaiser und Kolbe im Gespräch über Ziele und Chancen des neuen sozialen Arbeitsmarktes

Diese Woche lud die Geraer SPD-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser zu einem Fachgespräch zum Sozialen Arbeitsmarkt in die Fischer Academy in Gera.

Gemeinsam mit ihrer Bundestagskollegin und Arbeitsmarktexpertin Daniela Kolbe, dem Leiter des Jobcenters Enrico Vogel und dem Inhaber einer Altenburger Reinigungsfirma, Mike Lenk, sprach Kaiser über die Ziele und Wirkung des Teilhabechancengesetzes, das in der vergangenen Woche im Bundestag beschlossen wurde.

Kampf für Gleichberechtigung geht weiter
12.11.2018

Kaiser: Mit einer Rose ist es nicht getan! - 100 Jahre Frauenwahlrecht

Vor 100 Jahren wurde am 12. November in Deutschland das Frauenwahlrecht eingeführt. Daran erinnerte die Ostthüringer SPD-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser am gestrigen Montag in Gera, als sie in der Fußgängerzone Rosen verteilte.

SPD stärkt Zivil- und Katastrophenschutz
09.11.2018

Bundeshaushalt 2019 - Mehr Geld für Lebensretter*innen

Bereinigungssitzung des zuständigen Ausschusses im Bundestag ist ein voller Erfolg für den Zivil- und Katastrophenschutz in Deutschland.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag erfolgte die Bereinigungssitzung des Haushaltsausschusses für den Bundeshaushalt 2019.

GroKo im Kleinen: Erfolg für Altenburg
08.11.2018

Kaiser und Vogel machen 24 Mio. Euro für Lindau-Museum locker

Der gemeinsame Einsatz der Ostthüringer Bundestagsabgeordneten Volkmar Vogel (CDU) und Elisabeth Kaiser (SPD) zeigt Wirkung: Aufgrund ihres gemeinsamen Einsatzes fördert der Bund das Lindenau-Museum und den Herzoglichen Marstall bis zum Jahr 2026 mit insgesamt 24 Millionen Euro.

Kaiser informiert
08.11.2018

Fördergeld vom Bund für Kulturpalast Unterwellenborn und Schulze-Orgel in Heilsberg

Die für den Landkreis Saalfeld-Rudolstadt zuständige SPD-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser informiert, dass der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages in seiner heutigen Sitzung Mittel des Denkmalschutz-Sonderprogramms VII freigegeben hat. Davon profitieren auch Denkmäler im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt.

Kaiser informiert
08.11.2018

Bund fördert Kulturprojekte im Wartburgkreis und in Eisenach

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser informiert, dass der Haushaltsausschuss in seiner heutigen Sitzung beschlossen hat, dass die Gedenkstätte Point Alpha mit 83.000 Euro und das Projekt "man in a cube" in Eisenach mit 200.000 Euro aus dem Kulturhaushalt des Bundes gefördert werden.