arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich

Presse

Pressefoto

Offizielles Pressebild für redaktionell-journalistische Zwecke

Nach dem Mitgliedervotum
04.03.2018

SPD-Mitglieder sagen Ja zur GroKo - Kaiser respektiert das Ergebnis

„Ich respektiere die Entscheidung der Mehrheit unserer Mitglieder, erneut in eine Koalition mit der Union einzutreten“, sagt die Ostthüringer Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser am Sonntag. Mit rund 66 zu 33 Prozent stimmte eine Mehrheit der SPD-Mitglieder dafür, in eine Regierung mit CDU/CSU einzutreten.

Fernzüge in Gera
21.02.2018

Kaiser: Landesregierung hat Fernverkehr in Gera ermöglicht; weitere Verbindungen notwendig

Die Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser begrüßt die Ankündigung des Freistaats Thüringen und der Deutschen Bahn, bestehende IC-Verbindungen ab Dezember bis nach Gera zu verlängern. Das sei ein weiteres Zeichen für die besondere Unterstützung der Region durch die Landesregierung. Zugleich sei die neue Verbindung nur ein erster Schritt auf dem Weg zu einer angemessenen Anbindung des Oberzentrums.

Bürgermeisterwahl in Greiz
09.02.2018

Echte Leidenschaft für Greiz – Wartenberg ist die Richtige fürs Rathaus

Zum Verzicht des Greizer Bürgermeisters Gerd Grüner auf eine erneute Amtszeit und zur erfolgreichen Nominierung von Ines Wartenberg zur SPD-Kandidatin für die Bürgermeisterwahl im April erklärt Elisabeth Kaiser, SPD-Bundestagsabgeordnete für den Landkreis Greiz:

Abonniere den RSS-Feed zu aktuellen Themen: elisabeth-kaiser.spd.de/presse/feed.rss

Regierungsbildung im Bund
07.02.2018

Statement von Elisabeth Kaiser zu den Ergebnissen der Koalitionsverhandlungen von SPD, CDU und CSU

Die Ostthüringer SPD-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser äußert sich zurückhaltend zu den Ergebnissen der Koalitionsverhandlungen von SPD, CDU und CSU. "Die Ergebnisse liegen seit Mittwochmittag vor und der Ball liegt nun im Spielfeld der SPD-Basis."

Zu Besuch im politischen Berlin
07.02.2018

Elisabeth Kaiser (SPD) lädt zur Fahrt in die Bundeshauptstadt

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser lädt politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger aus dem Wahlkreis Gera-Greiz-Altenburger Land nach Berlin ein. Von Donnerstag, dem 1. bis Freitag, den 2. März 2018 findet die erste politische Bildungsreise von Elisabeth Kaiser aus Gera, Greiz und dem Altenburger Land statt.

55 Jahre Elysée-Vertrag
22.01.2018

Kaiser: Europafeindliche Haltung der AfD schadet unserer Region

Die Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser kritisiert, dass die AfD-Fraktion nicht am Festakt zum 55. Jahrestag des Elysée-Vertrages in Paris teilnimmt. Die Partei erkenne offensichtlich nicht den hohen Wert der deutsch-französischen Freundschaft und schade damit auch der Entwicklung Ostthüringens.

OB-Wahl in Altenburg
11.01.2018

Perspektivwechsel durch Generationenwechsel – Katharina Schenk als Chance für Altenburg

Zur erfolgreichen Nominierung von Katharina Schenk zur SPD-Kandidatin für die Oberbürgermeisterwahl in Altenburg im April erklärt Elisabeth Kaiser, SPD-Bundestagsabgeordnete für das Altenburger Land:

Mitmachen und mitdiskutieren
10.01.2018

SPD-Zukunftswerkstatt mit Elisabeth Kaiser am 20. Januar

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser möchte für ihre Arbeit in Berlin wissen, welche Themen die Bürgerinnen und Bürger in Ostthüringen bewegen.

Landratswahl im Altenburger Land
07.01.2018

Tatendrang, Sachverstand, Herz – Rosenfeld ist der Richtige für das Altenburger Land

Elisabeth Kaiser, SPD-Bundestagsabgeordnete für das Altenburger Land, sagt zur Nominierung Frank Rosenfelds am Sonnabend:

OB-Wahl in Gera
04.01.2018

Hahn bereitet Weg für CDU-AfD-Zusammenarbeit - schlechtes Signal für Gera

Zur Teilnahme der amtierenden Oberbürgermeisterin Viola Hahn an einer AfD-Parteiveranstaltung sagt Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser aus Gera: