arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich
22.09.2017

Elisabeth Kaiser unterstützt Laufen mit Herz mit einer Spende

SPD-Bundestagskandidatin feuert Aktive an und spricht mit Initiatoren

Gera. Eine Spende von 50 Euro überreichte SPD-Bundestagskandidatin Elisabeth Kaiser am 20. September 2017 bei Laufen mit Herz an die Initiatoren des bereits 15. Laufes im Geraer Stadionoval. Dankend nahmen Katrin Proschmann, Schulleiterin des Zabelgymnasiums und Rainer Wagner, Leiter des DAK-Servicecenters Gera, die Spende entgegen. Bereits in Zeulenroda hatte die junge SPD-Politikerin den Spendenlauf für kranke Kinder mit einer Spende unterstützt. Adressaten sind bei beiden Aktionen krebskranke Kinder und ihre Angehörigen. So konnte Katrin Proschmann den Aktiven, Zuschauern und Betreuern im gut gefüllten Stadionrund mitteilen, dass in den vergangenen 15 Jahren 224 Familien finanziell geholfen werden konnte, darunter 390 erkrankten Kindern und drei Organisationen, die sich um die Betreuung kümmern. Insgesamt kamen dabei bisher 376 752, 80 Euro zusammen. Ebenso wie DAK –Serviceleiter Wagner würdigte sie die Bereitschaft so vieler engagierter Läufer und Sponsoren, Zeit und Geld in diese Hilfsaktion zu investieren und dankte dafür. Neben Elisabeth Kaiser waren die Bundestagskandidaten von den Linken und der CDU, Frank Tempel und Volkmar Vogel unter den Gästen der Traditionsveranstaltung zu finden.